Watch this! #047 – Lückenfillion

Watch this! #047 – Lückenfillion

Trailer

Aktuelles, Klatsch und Tratsch

Nicht-Filme

Serien

  • Michael

    Interessante Diskussion zu Rubicon. Die Serie hatte mich besonders durch ihren langsamen Beginn, ihre Atmosphäre und die seltsame Abwesenheit oder zumindest die Verdrängung von moderner Technik in den Hintergrund in ihren Bann gezogen. Sie erschien mir anfangs fast wie die Serienadaption von “Three Days of the Condor”.
    Die Art und Weise wie Rätsel gelöst / Aufgaben bearbeitet werden, erinnert mich in ihrer Darstellung an CSI. Auch hier versteht der normale Zuschauer nicht wie der genetische Fingerabdruck funktioniert oder wie verlustfrei in die verrauschten Bilder von Überwachungskameras gezoomt wird (vgl. auch Technobabble in SciFi Serien). Die dargestellten Methoden sind Mittel zur Erzeugung der Atmosphäre.
    Je mehr die Serie allerdings an Fahrt gewann, desto mehr hat mein Interesse nachgelassen.
    Gegen alle Schwierigkeiten gewinnt der Hauptcharakter einen Zweikampf. Die Verschwörung erscheint wenig komplex. Die Verschwörer handeln wenig konsequent und ziemlich ungeschickt. Davon abgesehen langweilen mich die Thematisierung von 9/11, der Angst vor Terrorattacken aus dem Nahen Osten und Verschwörungen des Military–industrial complex inzwischen.
    Aus meiner Sicht hat die Serie stark angefangen und gegen Ende deutlich abgebaut.

  • Hi Michael,deine Ausführungen zur Entwicklung in den letzten Folgen der Staffel treffen es ziemlich gut, ja. Auf mich wirkte das Ganze anfangs teilweise einfach etwas zu gewollt, was aber sicher auch an der Erwartungshaltung lag. Ein gewisses Potential sehe ich immer noch in der Serie, aber grade das Staffelende lässt mich schon stark bezweifeln, dass die Macher für weitere Folgen ein wirklich gutes Konzept hätten – soweit ich weiß, ist nach wie vor nicht bekannt, ob verlängert wird oder nicht.

  • Romulus

    Oh Mann… Statt Bourne ohne Bourne zu drehen, sollte man lieber mal die anderen genialen Agententhriller von Robert Ludlum verfilmen. Ich denke da z.B. an ‘Die Ambler Warnung’, das mir sehr gut gefallen hat. Der Mann hat eine Menge guter Bücher geschrieben, die allesamt filmreif inszeniert sind, und denen fällt nichts besseres ein, als die Bourne-Reihe weiter auszuschlachten…

  • Interessanter Bericht über Nathan Fillion, welche ich übrigens für einen wirklich guten Schauspieler halte. Die Aussage des Seriengesichts ist gut, denke ich Deutschland kennen ihn die wenigsten. Grandios war er allerdings in Serenity und natürlich auch Firefly, und dafür liebt seine Nerd-Fangemeinde ihn *HERZ* 😀 -> Ich würd ihm Uncharted gönnen.

    Ich frag mich was da schon wieder gegen Zack Snider gewettert wurde. Sucker Punch sieht extrem gut aus und wird allen anderen Filmen übelst in den Arsch treten 😉 natürlich nur wenn man drauf steht. Allerdings welcher Mann kann nicht auf Armedsuits, Dämonen und flugzeugfressende Drachen stehen???

    Nen vierte Born Teil? Immer her damit, war auch mit den anderen dreien zufrieden :D, Mel Gibson mag ich auch und somit war die Folge für mich befriedigend, jetzt spekulier ich noch nen bisschen weiter über Zurück in die Zukunft 4 😀

    Achja, gut zu hören das es bei euch in der Uni auch so brechend voll ist, da gehts mir doch gleich nen bisschen besser. Den Seitenhieb auf die BWLer hab ich einfach mal überhört 😉

  • ♥ Nathan Fillion ♥

  • Nene, gegen Zack Snyder wurde nicht gewettert, ich habe gegen Henning gewettert, weil der damals beim Sucker Punch Trailer – natürlich völlig fälschlicherweise – rumgemosert hatte. Typisch BWLer eben! 😀

  • Bzgl. weiterer Ludlum-Verfilmungen gabs vor geraumer Zeit mal ein News-Fitzelchen: http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=69526
    Aber war mir damals nicht gehaltvoll genug, um’s in einer Folge anzusprechen.

  • Dom

    Lustige Folge wieder, habe wieder gut gelacht! 😀

    War schön gestern in München Manu mal wieder zu sehen und Sebastian kennenzulernen. Henning muss auch mal nach München kommen! Das könnte bestimmt sehr lustig werden. :DAnmerkung von mir noch am Rande, weils mich ärgert.SCHREIBT MEHR iTUNES REZENSIONEN !!http://itunes.apple.com/de/podcast/watch-this/id329729745

  • T1mberwoulf

    Auch wenn ich mir vielleicht ein paar feinde mache, aber Firefly fand ich jetzt nicht so gut wie immer alle behaupten. Habe mir jetzt vor kurzem die Season 1 DVD Box gekauft und fand die Serie echt ein wenig enttäuschend.
    Ich muss aber auch zugeben, ich habe die Serie auf Deutsch geguckt, die 2. durchlauf wird auf jeden fall noch mal auf Englisch sein, vielleicht gefällt mir die Serie dann besser.

    Aber trotz allem ist Nathan Fillion sehr gut als Schauspieler, z.B. bei Castle gefällt er mir sehr gut. Wenn er die Rolle für Uncharted bekommen würde, wäre das natürlich auch awesome.

    Zum Thema Mel Gibson:

    Also liebe Watch This – Crew da habt ihr nächste Woche gleich wieder ne neue News zu verkünden. Ich habe vor ein oder 2 Tagen auf Cinefacts.de glaube ich gelesen, dass das Produktionsteam für “Hangover 2” sich gegen Mel Gibson entschieden hat, zumal er sich am Set auch nicht direkt Freunde gemacht haben soll.
    Um ehrlich zu sein bin ich auch nicht böse darum, wenn ein Schauspieler ehe nur eine Rolle annimmt um sein Image aufzubessern, dann hat derjenige ein echtes Problem.

    Ach ja und zur News ein Bourne Film ohne Bourne zu machen, dafür habe ich nur ein Wort übrig: “Lächerlich” !!!

    So, meine kleine Werbeaktion in der Uni scheint wohl auch so langsam von Erfolg gekrönt zu sein, denn wenn ich meinen Kollegen glauben schenken darf, dann habt ihr schon wieder 3 neue Zuhörer 🙂

    Des Weiteren wäre ich euch auch sehr verbunden, wenn ihr vielleicht diese News in eurer nächsten Sendung einbinden könntet:
    Denn als großer “Zurück in die Zukunft” Fan ist mir letztens folgender Trailer unter die Nase gekommen: http://www.youtube.com/watch?v=XFtIoaRMDno

    Ja es ist wahr, Michael J. Fox aka. Marty McFly ist back in time 2010.
    Denn am 19. Oktober fanden die “Scream Awards” in Amerika statt und passend zum 25 Jährigen Geburtstag von “Zurück in die Zukunft” gab es auch eine kleine Reunion. Wer das Video dazu mal gucken will schaut mal hier drauf:

    So, dass solls aber auch nun gewesen sein. Der Cast war insgesamt natürlich wieder hervorragend, auch wenn ich es ein wenig schade fand, dass diesmal kein Film durchgenommen wurde. Aber bei dem Stress den ihr habt ist das überhaupt nicht schlimm, ich weiß ja jetzt auch wie das als Student so ist 😉
    Dafür fand ich es klasse das ihr mehr von den Comments erwähnt habt, die Community mit einzubinden ist immer schön 😉

    Ich freue mich schon auf den nächsten Podcast von euch,

    bis dahin,
    T1mberwoulf

  • T1mberwoulf

    Sorry, dass ich das noch mal nun in einem extra comment verfasse, aber irgendwie kann man ja leider die alten Comments nicht editieren, deshalb noch mal so.

    Denn ich weiß das Manu genau so ein riesiger Fan von Inception ist wie ich und wie ich gerade erfahren habe, hat gerade Inception derbe abgeräumt bei den zuvor erwähnten Scream Awards. Und vorallem die Award übergabe war richtig geil inszeniert, ich sag nur “Riesenkreisel”:

    Ich kann es kaum noch erwarten bis am 3. Dezember die Inception Blu-ray im Briefcase bei mir geliefert wird 🙂

    Wer sich noch für die restlichen Gewinner und Nominierten interessiert guckt mal hier:
    http://movies.about.com/od/awards/a/scream-2010-awards.htm

    Und wer sich die ganze Preisverleihung noch mal im Deutschen TV angucken möchte, dem kann ich auch weiterhelfen, denn am:
    30. Oktober (SA) um 23:50 Uhr auf Pro7 kommt das ganze dann noch mal.

    So das war es jetzt aber auch wirklich von mir 🙂 , bis dann
    T1mberwoulf

  • Wieder mal eine tolle Ausgabe!

    @T1mberwoulf: Du kannst deine Kommentare editieren. Dazu musst du dich allerdings bei dem Kommentar-Dienst irgendwie einloggen. Entweder mit einem schon vorhandenen Account (z.B. Twitter) oder indem du dir einen neuen Account anlegst.

  • So schaut’s aus, Henning! Nächstes Mal will ich keine Ausreden mehr hören!

  • Nichts zu entschuldigen, so weit kommt es noch, dass es hier negativ aufgenommen wird, wenn jemand die Kommentarzahl hochtreibt.. 😉

    Danke für den ganzen Input! Wird morgen gleich mal gesichtet, vorher ist aber eine Mütze Schlag notwendig..

  • Kai

    Ok, danke. Ich habe nämlich bisher immer nur meine Comments gegeben indem ich hier nur meine Mail adresse angegeben habe. Ich habe aber auch einen Twitter Account auf dem selben Namen laufen, dann probiere ich das nun mal.@Manu:Ok, dann bin ich ja erleichtert. Bei anderen Seiten wird man nämlich direkt als Spammer beschimpft wenn man sich mehr als 1 mal zu einem Thema äußert.Und damit dieser Comment nicht in den Raum der Vergesslichkeit gerät habe ich hier noch eben 2 interessante News (die auch zum Teil Podcast bezogen sind 😉 ).Zum einen geht es um die Hangover 2 Debatte, denn nachdem nun Mel Gibson aus dem Fil rausgeflogen ist übernimmt nun Liam Neeson seinen Part.Quelle: http://www.giga.de/usernews/00029418-hangover-2-liam-neeson-ersetzt-mel-gibson/Zum anderen hat mich das ganze gelaber über “Inception” gestern mal wieder dazu angeregt quer durchs Netz zu stöbern um evtl. neue News aufzufangen und ich habe tatsächlich was entdeckt.”Inception” wird in der aktuellen South Park Folge verarscht. Das ganze kann man sich auch kostenlos im Netz via Stream angucken: http://www.southpark.de/alleEpisoden/1410Und ja das ist ein legaler Link, ihr müsst keine Angst haben Leute, ist nämlich ne Kooperation zwischen den South Park typen und Comedy Central die das ganze zu Verfügung stellen.Und obwohl ich kein besonders großer Freund von “South Park” oder deren Humor bin, aber über diese Folge “Insheeption” musste ich doch herzlich lachen. Vorallem über diesen Typen der immer das Theme im Hintergrund mit “brummt” 😉 Aber auch Cobb bzw. Leo haben den ein oder anderen miniauftritt.Also nehmt euch die 20 min. Zeit und guckt mal ob es euch auch gefällt.Und natürlich nicht vergessen dabei noch den Watch This Podcast zu hören ;-)Also bis dann,T1mberwoulf

    Edit:
    Ok edit klappt, wird nur komischerweise mein echter Name angegeben. Hmm, habe das mal auf meinen Twitter Einstellungen umgeändert, die nächsten Comments sollten dann hoffentlich so sein, das wieder T1mberwoulf oben dran steht.

  • dabei ist Kai viel cooler als T1mberwoulf 😀

  • Für die Outtakes der neuen Folge wäre ein kurzes Review der Bus200 ganz schön^^ Vielleicht gibt es ja irgendwelche heißen Klo-Stories mit weiblichen Besuchern. Oder gab es die letzteren überhaupt?
    Was schreib ich hier eigentlich?
    Ich muss ins Bett, Kinners…

  • Romulus

    Haha sehr geil die South Park-Folge.

    “Wow, it’s so complex and trippy and cool!” 😀

 
Creative Commons Lizenzvertrag

Impressum